Herbstblätter-067.jpg

Der Verlag

Wir sind Friederike Kunath und Franz Tóth, Theologen und Gründer des Verlags SchreibStimme. Der Verlag ist 2021 aus unserer Schreibwerkstatt heraus entstanden, um Buchprojekte selbst bis zur Publikation realisieren zu können. Der Verlag ist unser Statement für das gedruckte, literarische Buch. 

Wir fördern mit dem Verlag Neuautorinnen und -autoren, die aus echten Erlebnissen echte Texte machen. Es geht darum, den Mut zur eigenen Stimme zu finden. Poesie, autofiktionale Erzählungen und Romane, Kunstwerke der Autorinnen im Dialog mit Texten. Auch toughe Themen kommen zur Sprache: Traumata, zerbrochene Beziehungen, Identität und Fremdheit, verlorenes Glück, Unverstandensein – und dann neues Leben, wiedergefundenes Glück, unbändige Lebensfreude! 

Für neue Stimmen und echte Texte gibt es unsere Bücher unter dem Label "Edition SchreibStimme".

 

Unsere Bücher

Cover_Fatma_Sagir_Alphabet_der_Sehnsucht

Fatma Sagir

Alphabet der Sehnsucht

Cover_Ulrike_Melzer_verloren&gefunden_edited.png

Ulrike Melzer

verloren & gefunden