Sa., 23. Apr.

|

Weimar

Lyrik mit Folk-Punk (Ulrike Melzer und Band)

Ulrike Melzer präsentiert mit ihrer Band "A Poet's Tale" in einer Konzertlesung ihr Buch VERLOREN & GEFUNDEN. Trotzdem ein Liebesgedicht. Zu sehen ist ausserdem einer Ausstellung ihrer Originalgemälde zum Buch.

Lyrik mit Folk-Punk (Ulrike Melzer und Band)

Zeit & Ort

23. Apr., 19:30

Weimar, Jakobskirche Jacobsfriedhof, Am Jakobskirchhof 4, 99423 Weimar, Deutschland

Über die Veranstaltung

Im Rahmen der Vorstellung des Gedichtbandes „VERLOREN & GEFUNDEN. Trotzdem ein Liebesgedicht von Ulrike Melzer entstanden Songs, die die Atmosphäre der Texte und Gemälde aus dem Buch musikalisch untermalen.

Die Band: A Poet’s Tale spielt experimentellen Psychedelic-Folk-Punk – atmosphärisch und mystisch. Stilistisch lässt sich schwer festlegen, was Tina Neumann (Harfe und Trommel), Daniel Schmidt (Dudelsack, Flöte und viele andere Instrumente), Achim Bramfeld (Gitarre und Keyboard) und Ulrike Melzer (Sängerin und Songschreiberin) während ihrer improvisierten Sessions erschaffen: Die Musik lebt von Atmosphäre und Poesie, ist inspiriert von unterschiedlichen musikalischen Einflüssen (Mantragesang, Folk, Alternative Country, Punk, Chanson) und Spaß an der Improvisation.

Informationen zum Veranstaltungsort, Anmeldung und COVID-Bestimmungen siehe hier: https://www.ek-weimar.de/kirchen/jakobskirche.html

Diese Veranstaltung teilen